Laserkanone

Lernziele

Du musst den Roboter mit den Funktionstasten steuern, damit er mit dem Laserpointer ein präzises Ziel “treffen” kann.

Materialien

  • Ein Gelenkmodul
  • Laserpointer
  • Multi-Arm
  • Fable Modul-Boards
  • Zielscheibe (A3)

Dokumenten

Der Roboter und die Programmierung

In dieser Aufgabe arbeitest du mit einem Roboterarm, der eine “Schießaufgabe” mit einem Laserpointer so schnell wie möglich löst. Du musst auf verschiedene Ziele schießen, die eine Anzahl von Punkten vergeben, die durch die Platzierung des Ziels bestimmt wird. Wenn dein Programm abgeschlossen ist, hast du zwei Minuten Zeit, um so viele Punkte wie möglich zu sammeln.

Die zentralen Ziele:

Wenn der Laser innerhalb des grünen Rings “trifft”, ist ein Punkt vergeben, ist der gelbe Ring getroffen, werden zwei Punkte vergeben, und schließlich werden vier Punkte vergeben, wenn es dir gelingt, den roten Kreis zu treffen.

Die rechten und linken Ziele:

Treffer auf diesen Schildern werden mit doppelt so vielen Punkten belohnt.

Du kannst keine Punkte erhalten, wenn du das gleiche Ziel zweimal hintereinander triffst.

Die Ziele sollten mindestens zwei Meter vom Fable-Roboter entfernt platziert werden. Danach kannst du versuchen, die Ziele in einer Entfernung von drei Metern zu platzieren.

Schwierige Aufgabe: Die Aufgabe kann auch gelöst werden, indem der Roboter so programmiert wird, dass er die Aufgabe ausführt, ohne dass er mit Hilfe der Funktionstasten gesteuert werden muss.

Tipps und Tricks zur Programmierung

Du musst Folgendes nutzen:

  • Aktionen
  • Sinne (Wenn du den Arm manuell steuerst)

Recent Entries

Want to stay in the loop?
Sign up to our Newsletter

We value your privacy. We never send you any spam or pass your information onto 3rd parties.