Ziele:

Die Schüler bauen in Teams entweder einen Torhüter-Roboter oder einen Roboter, der den Elfmeter ausführt. Aufgrund des sehr offenen Projektrahmens können die Schüler selbständig Erfahrungen in den Bereichen Programmierung und Roboterkinematik sammeln, indem sie die auftretenden Probleme lösen.

Planung

Um mit dieser Unterrichtseinheit zu beginnen, sollte die Lehrkraft vor dem Unterricht die folgenden Hilfsmittel zur Hand haben:

  • Fable-Roboter (einschließlich LEGO-Modul)
  • Laptop-PCs mit installierter Fable-Software
  • Fable-Set-Deckel mit Haltevorrichtung
  • LEGO
  • Passives Fable-Modul
  • Ein Ball
  • Papier/Pappe für den Bau eines Tors

Lernaktivitäten

Die Klasse wird in zwei Teams aufgeteilt. Eine Hälfte entwickelt einen Kick-Roboter und die andere Hälfte entwickelt einen Torhüter-Roboter. Jede Gruppe besteht aus 2-3 Schülern. Wenn die Schüler ihr Programm entwickelt haben, treten die Gruppen gegeneinander an. Die Aktivität kann in Form eines Turniers durchgeführt werden, in dem letztlich das beste Torhüter-Team und das beste Elfmeterkick-Team ermittelt werden.
Es ist wichtig, dass sich der Torhüter-Roboter durch Drücken der rechten oder linken Pfeiltaste steuern lässt, damit das Team auf den Schuss reagieren kann. Das Team, das den Kick-Roboter entwickelt, soll diesen so programmieren, dass er einen Schuss ausführt, wenn eine der Pfeiltasten gedrückt wird. Die Schüler können verschiedene Arten von Schüssen entwickeln, jeder Schuss soll jedoch nur dann aktiviert werden, wenn eine bestimmte Pfeiltaste gedrückt wird.
Bevor die Schüler mit der Entwicklung des Roboters beginnen, müssen sie sich auf die Größe des Tors und auf die Entfernung einigen, aus der der Elfmeter ausgeführt wird. Das Tor kann aus Pappe oder Papier hergestellt werden.

Fach und Klassenstufe: Projekt, Klasse 8-9

Dauer: 2-4 Einheiten

Dokumenten

Recent Entries

Want to stay in the loop?
Sign up to our Newsletter

We value your privacy. We never send you any spam or pass your information onto 3rd parties.