Bau eines sozialen Roboters

Es wird ein Roboter programmiert, der sozial mit Menschen interagieren kann.

Der Roboter soll so programmiert werden, dass er beim Erkennen eines Menschen auf Geräusche und Bewegungen reagiert.

Es ist davon auszugehen, dass soziale Roboter schrittweise viele verschiedene Arten von Aufgaben übernehmen werden, z. B. in Geschäften, in Hotels und im Pflegesektor.

Mehrere Gruppen können abwechselnd den gleichen Roboter programmieren.

Aufgabe 1:

Installieren Sie die Fable Face-App auf einem Smartphone und bauen Sie den Roboter gemäß  der Abbildung zusammen.

Öffnen Sie Fable Face und stellen Sie eine Wireless-Verbindung zu einem der verwendeten USB-Dongles her. Sie können über die App zwischen Dongles hin- und herschalten, wenn verschiedene Gruppen ihre Programme testen (siehe ID an Dongle-Unterseite).

Aufgabe 2:

Programmieren Sie den Roboter so, dass er gleichmäßig mit seinen Armen winkt, wenn er ein Gesicht über die Kamera erkennt. Verwenden Sie die in den Computer integrierte Kamera.

Programmieren Sie den Roboter so, dass er passende Geräusche macht, wenn er ein Gesicht sieht.

Programmieren Sie den Roboter so, dass er seine Arme sinken lässt, wenn er längere Zeit niemanden sieht.

Programmieren Sie den Roboter so, dass er lächelt, wenn er ein Gesicht sieht und dass er gelangweilt aussieht, wenn eine Weile nichts passiert.

Aufgabe 3:

Experimentieren Sie mit dem Programm und dem Roboter – versuchen Sie, sozialere und unterhaltsamere Roboterinteraktionen zu erreichen.

Sie können bspw. das Mikrophon des Computers für die Erkennung von lauten Geräuschen verwenden, so dass der Roboter aufwacht und fröhlich ist.

Recent Entries

Want to stay in the loop?
Sign up to our Newsletter

We value your privacy. We never send you any spam or pass your information onto 3rd parties.