Bau eines Roboters mit einem Laser

Es wird ein Roboter programmiert, der geometrische Figuren mit einem Laserpointer zeichnet.

Roboter mit leistungsstarken Lasern werden im Bereich der Fertigung verwendet, um Metallteile zu verschweißen oder in spezielle Formen zuzuschneiden.

Bedenken Sie, dass mehrere Gruppen abwechselnd den gleichen Roboter programmieren können.

Aufgabe 1:

Bauen Sie den Roboter so wie auf der Abbildung zu sehen ist zusammen und richten Sie den Laserpointer so aus, dass er die Figuren nachzeichnen kann.

Aufgabe 2:

Programmieren Sie den Roboter so, dass sich der Laserpunkt entlang der Ränder der geometrischen Figuren bewegt. Der Laserpunkt soll auf den Randlinien bleiben. Versuchen Sie, die Bewegungen so flüssig wie möglich zu gestalten. Sie bekommen 5 Punkte pro Figur in der ersten Reihe, 10 Punkte pro Figur in der zweiten Reihe und 15 Punkte pro Figur in der letzten Reihe

Aufgabe 3:

Experimentieren Sie mit dem Programm und dem Roboter, um diese benutzerfreundlicher oder interessanter zu machen.

Sie können bspw. den Roboter so programmieren, dass dieser bei gedrückter Leertaste pausiert oder Sie können Variablen und mathematische Formeln in Ihr Programm integrieren, mit denen der Roboter einfach neue geometrische Figuren zeichnen kann.

Lassen Sie den Roboter Figuren zeichnen, die so komplex wie möglich sind.

Recent Entries

Want to stay in the loop?
Sign up to our Newsletter

We value your privacy. We never send you any spam or pass your information onto 3rd parties.