Bau eines Roboters, der ein Ball-Labyrinth löst

Es wird ein Roboter programmiert, der ein Ball-Labyrinth auf verschiedene Weisen lösen kann.

Spiele machen Spaß und daher ist es kein Wunder, dass es einen riesigen Spielemarkt gibt. Warum nicht Roboter als eine neue Art von Spieleplattform verwenden?

Bedenken Sie, dass mehrere Gruppen abwechselnd den gleichen Roboter programmieren können.

Aufgabe 1:

Bauen Sie den Roboter so wie auf der Abbildung zu sehen ist zusammen. Platzieren Sie den Ball auf der kleinen Plattform in der Ecke des Labyrinths.

Installieren Sie die Fable Face-App auf einem Smartphone und stellen Sie eine Wireless-Verbindung zu einem Dongle her.

Aufgabe 2:

Programmieren Sie den Roboter zum Lösen des Ball-Labyrinths so, dass er die beiden Motoren eine Sequenz von Winkeln durchlaufen. Das Spiel ist zu Ende, wenn der Ball in ein Loch fällt. Sie bekommen 5 Punkte für das erste Loch, 10 Punkte für das zweite Loch und 15 Punkte für das dritte Loch. Versuchen Sie den Ball so schnell und flüssig wie möglich durch das Labyrinth rollen zu lassen.

Aufgabe 3:

Experimentieren Sie mit dem Programm und dem Roboter, um das Ball-Labyrinth auf verschiedene Weisen zu lösen.

Zum Beispiel:

  • Fernsteuerung des Moduls mithilfe der Pfeiltasten auf der Tastatur.
  • Fernsteuerung des Moduls mithilfe des Beschleunigungsmessers, der mit der Fable-Face-App auf einem Smartphone gelesen werden kann.
  • Fernsteuerung des Moduls mithilfe eines anderen Moduls.

Recent Entries

Want to stay in the loop?
Sign up to our Newsletter

We value your privacy. We never send you any spam or pass your information onto 3rd parties.